LIEBE.SEIN. … für DICH

WIE fühlt sich LIEBE an… in DIR… in Deinem Umfeld… in der Natur… in der Gemeinschaft…?

LIEBE – zu DIR … derzeit ein umfassendes Thema, welches uns alle berührt, uns erkennen lässt, dass es unmöglich ist, ohne Liebe zu sich selbst zu leben und über-leben. Erst ist es deine Seele, die dir Signale sendet, dass etwas in dir im Ungleichgewicht ist … ignorierst du diese Botschaften, dann wird sich dein Körper melden in Form von Krankheiten, Unwohlsein, Müdigkeit, Unausgeglichenheit …

Diese sogenannten „Krankheiten“ sind oftmals auch für Ärzte ein Rätsel, da sie nicht nachvollziehbar sind, weil alle Werte sich im „grünen Bereich“ befinden und du dich dennoch krank, müde und ausgepowert fühlst.

Ja, dein Körper und deine Seele brauchen JETZT deine ungeteilte Aufmerksamkeit, deine Liebe – trotz Schmerz, trotz Angst, Traurigkeit oder Wut.

Sei bereit und erlaube dir, dich zurück zu ziehen, in die Stille, in die Ruhe – mit dir und FÜHLE dich – und nimm dich an als perfektes Ganzes – mit all deinen Zweifeln, deiner selbst ernannten Schuld, deinen Macken. Denn tief in dir fühlst du, dass sich da „etwas“ meldet, sich ausweiten möchte, sich mit-teilen möchte … DEIN LICHT, DEINE LIEBE … dann gewähre ihnen Raum und schenke ihnen deine Präsenz und Friede wird sich in dir ausbreiten.


Unsere tiefste Angst ist nicht, dass wir unzulänglich sind.
Unsere tiefste Angst ist, dass wir unermesslich kraftvoll sind.
Es ist unser Licht, das wir fürchten, nicht unsere Dunkelheit …
Wenn wir uns von unserer eigenen Angst befreit haben,
wird unsere Gegenwart ohne unser Zutun andere befreien.
                                                                                                         Nelson Mandela

 

Gerne unterstütze und begleite ich dich in deinem Erkennen, in deinem Wachsen durch eine LebensbeJAende Einzelsitzung, in meinen Seminare und Workshops und bei Meditationsabenden.

Ich freue mich auf dich und darauf dir und deinem SEIN zu begegnen.
Namasté Gabriela

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.